JWE-Baumann auf der IFFA

Auf rund 120 Quadratmetern präsentierte sich JWE-Baumann im Jubiläumsjahr auf der IFFA in Frankfurt. 20 Jahre JWE war das Motto in diesem Messejahr. Aber es galt nicht nur 20 Jahre JWE zu feiern, sondern auch die neue Marktpräsenz des Unternehmens vorzustellen.

Neben den klassischen JWE-Baumann-Produkten für die Schweineschlachtung stellte sich das Aalener Unternehmen in Frankfurt als innovativer Lieferant für Komplettanlagen und Systemen für die Ziegen-, Schaf- und Rinderschlachtung dar. In zahlreichen Gesprächen wurde bestehenden Kunden und dem interessierten Fachpublikum aus dem In- und Ausland die neue Ausrichtung der Geschäftsfelder und das erweiterte Lieferprogramm erläutert.